Patensohn — 29. September 2010 at 08:36

Presse-Info 2010: Der Patensohn

by

Junges Theater Beber 2010: Das Plakat zum Stück Der PatensohnDer Patensohn 2010 – Wir machen das Dutzend voll!

Kurz-Info zur Spielzeit 2010/2011

Nach dem Erfolg von Lysander war es nur eine Frage der Zeit, bis Autor Daniel Nagel und die Theatergruppe Didel-Dadel-Dum gemeinsam ein neues Projekt schmieden. Das neue Stück Der Patensohn führt das Junge Theater Beber auf schauspielerisches Neuland: in das Chicago der 1920er Jahre, wo die Mafia ihr Unwesen treibt.

Allen voran Baretta DiAngelo, der Kopf des organisierten Verbrechens. Ihr gefährliches Geschäft hat sie kühl, berechnend und gnadenlos werden lassen. Aus gutem Grund hat sie ihren einzigen Sohn Adamo schon als Kind verstecken lassen, um ihn und sich selbst vor ihren Feinden zu schützen.

Die Spielzeit 2010/2011 bringt Bewährtes und Neues zusammen: zum zweiten Mal entsteht eine Jahresproduktion zusammen mit dem befreundeten Nienstedter Autor Daniel Nagel. Herausgekommen ist unser zwölftes Stück: Der Patensohn – Welturaufführung im Herbst 2010 in Beber!

Unser Stück und sein Autor …

Pressetext 2010: Der Patensohn (PDF)

Termine 2010

Aktuelle Termine finden Sie im Spielplan oder laden Sie bequem unser Plakat mit allen Terminen herunter.

Zum Spielplan …

A4-Plakat 2010: Der Patensohn (PDF)

Aktivenliste

Die aktuelle Auflistung unserer Schauspieler und Helfer ansehen:

Aktivenliste 2010: Der Patensohn (PDF)

 


 

Sie suchen weitere Informationen …

… die hier nicht aufgeführt sind oder Sie möchten einen Termin vereinbaren?

Hier können Sie unsere Ansprechpartner direkt kontaktieren.

Wenig Zeit am Tag der Aufführung?

Reservieren Sie einen Platz.

Zur Reservierung …

Neuigkeiten per E-Mail

Registrieren Sie sich hier und wir benachrichtigen Sie über unsere Aktivitäten im nächsten Jahr:

E-Mail-Newsletter abonnieren …

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>