Junges Theater

Junges Theater

Corona: Absage Auftritte im Januar und Februar 2022

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation werden die Auftritte unseres Stücks Heavy Cross im Januar und Februar 2022 leider nicht stattfinden. Je nach weiterer Entwicklung werden wir entscheiden, ob und wie Termine zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden können. Wir informieren per Newsletter sobald dann reserviert werden kann. Wir vermissen euch! Bitte bleibt weiterhin gesund! Viele Grüße euer Didel-Dadel-Dum Team

Heavy Cross - oder Eine für alle, Junges Theater

Corona: Absage Auftritt Martin-Schmidt-Konzertsaal am 27.11.2021

Aufgrund der aktuell immer weiter steigenden Coronazahlen haben wir uns dazu entschlossen unseren Auftritt im Martin-Schmidt-Konzertsaal am Samstag, den 27.11.2021 zu unserem und eurem Schutz abzusagen. Wann die Aufführung nachgeholt werden kann, steht leider noch nicht fest. Wer von uns auf dem Laufenden gehalten werden möchte, kann gern unseren Newsletter abonnieren. Es tut uns sehr leid und wir bitten um […]

Heavy Cross - oder Eine für alle, Junges Theater

Aktuelle Corona-Regelungen, Stand: 09.10.2021

Für unsere Veranstaltungen gilt nach aktuellem Stand voraussichtlich die 2G-Regel. Der Eintritt kann nur für Personen erfolgen, die entweder vollständig geimpft oder vollständig genesen sind. Ein entsprechender Nachweis ist beim Einlass vorzulegen, ansonsten ist ein Besuch unserer Auftritte nicht möglich. Ausnahmen gelten für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre und Personen, die sich nicht impfen lassen dürfen (med. Kontraindikation, Personen […]

Heavy Cross - oder Eine für alle, Inhaltsangabe, Junges Theater

Inhaltsangabe „Heavy Cross – oder Eine für alle“

Die Zukunft war gestern. Wir Menschen haben unsere Erde zerstört. Die Verbliebenen arrangieren sich mit dem was geblieben ist. Die Älteren schwelgen in Erinnerungen, die Jüngeren fangen an diese für Märchen zu halten. Die einst so wichtigen technischen Errungenschaften spielen kaum mehr eine Rolle und wenn, dann nur für Einzelne. Das Sagen haben die, die auch schon vor all dem […]

Heavy Cross - oder Eine für alle, Junges Theater

Fotoshooting zur neuen Saison

3, 2, 1 – action! So bzw. so ähnlich hieß es bei uns bei Didel-Dadel-Dum am 12. Juni 2020. Dort fand nämlich neben einem Fotoshooting für unser kommendes Theaterstück auch ein kleiner Videodreh statt. Dafür hat sich eine Handvoll Schauspieler und Schauspielerinnen auch schon in die Maske begeben und die Kostüme übergeworfen. Natürlich alles unter Wahrung der Abstands- und Hygieneregeln. […]

Fun, Irgendwie Irgendwann, Junges Theater

Was für ein Abend! – Zeitreiseparty am 09. März

20 Jahre Didel-Dadel-Dum – das muss natürlich gefeiert werden! Genau das haben wir am Samstag, den 09.03.2019 in der Mehrzweckhalle in Beber-Rohrsen auch getan. Ehemalige Mitglieder, Familie, Freunde, Stammzuschauer und Vertreter aus der Politik und den örtlichen Vereinen haben mit uns zusammen einen Abend mit Oscarverleihung, Tanzeinlagen, Ehrungen und weiteren Überraschungen erlebt. Eröffnet wurde das Fest mit dem Tanz zum […]

Irgendwie Irgendwann: Professor Lennard, Tischfeuerwerk. Junges Theater Beber. Foto: Stefan Zawilla
Fun, Irgendwie Irgendwann, Junges Theater

Einladung zu 20 Jahre Didel-Dadel-Dum – Zeitreiseparty am 09.03.2019

Wir bieten ein buntes Programm: gemeinsamer Rückblick Ausstellung Interview-Ecke Musik, Tanz und einige Überraschungen. Damit wir unsere Feier planen können, bitten wir um eure Platzreservierung bis zum 15.01.2019. Selbstverständlich ist auch hier die Reservierung kostenfrei. Für einen Begrüßungssekt ist gesorgt. Verpflegung und Getränke können käuflich erworben werden.

Irgendwie Irgendwann, Junges Theater

Wir präsentieren zu unserem 20. Jubiläum „Irgendwie, irgendwann“ von Daniel Nagel

Lena, 20 Jahre, ist eine erfolglose Studentin, verkannte Musikerin und am Boden zerstört. Schon wieder wurde sie bei ihrem Nebenjob gekündigt und wird jetzt auch noch von ihrer Mutter gezwungen einen Babysitter-Job zu machen. Da kommt die Anzeige des verrückten Professors Lennard gerade recht. Er sucht eine „Freiwillige die für ihn in der Zeit zurückreist, um die Grundlagen der bekannten […]

Probe_Nonnenkostüme_Frau Luther 2016_2017
Frau Luther, Junges Theater

Probenstart im neuen Lager mit eigener Bühne!

Hier ist Ankis Artikel vom 13.08.2016. Viel Spaß damit, weitere Artikel sind in Arbeit! Endlich geht’s los! Die Sommerferien sind zu Ende und wir starten richtig durch. Die Ferien konnten gut zum Text lernen genutzt werden, was auch überraschender Weise heute bei der Probe gut zu sehen war. In den Ferien haben wir unser neues Lager in Beber bezogen und […]

Papageno Award 2014 in Salzburg: Goldener Vogel für die Produktion Rosa (Junges Theater Beber)
Fun, Junges Theater, Rosa

Drei Goldene Vögel beim Papageno Award

Junges Theater Beber gewinnt Internationalen Jugendtheaterpreis Abgeräumt: Gleich drei Goldene Vögel für uns beim Papageno Award in Salzburg Samstag, 29.03.2014, 2:25 Uhr: Dreizehn Theater-Begeisterte aus dem Deister-Süntel-Tal machen sich auf den Weg nach Salzburg in Österreich. Der Grund: die aktuelle Produktion „Rosa – Ich kann deinen Herzschlag hören“ von Daniel Nagel und sechs junge Schauspieler gingen als Nominierte ins Rennen […]