Junges Theater

Inhalt, Junges Theater, Mit dem Kopf durch die Wand

Inhaltsangabe „Mit dem Kopf durch die Wand“

Dieses Jahr steht bei uns wieder ein österreichisches Spektakel an: es gibt wieder Ödön von Horváth! Nach dem unheimlich lustigen „Hin und Her“ spielen wir dieses Jahr wieder eine Komödie, in der es drunter und drüber geht. Eine paar erfolglose Schauspieler versuchen mittels eines Tricks die Direktorin der Pandora-Filmgesellschaft Alexandra Semper auf sich aufmerksam zu machen. In einer Séance beschwören […]

Junges Theater, Mit dem Kopf durch die Wand

Spielplan 2019/2020

Mit dem Kopf durch die Wand Eine Komödie von Ödön von Horváth.   Doppel-Premiere Samstag, 2. November 2019, 19 Uhr Mehrzweckhalle Beber, Rohrsener Straße (am Sportplatz), 31848 Bad Münder und Sonntag, 3. November 2019, 17 Uhr >>> Achtung! Abweichende Anfangszeit für Sonntag Mehrzweckhalle Beber 3. Aufführung Samstag, 11. Januar 2020, 19 Uhr Sumpfblume, Am Stockhof 2a, 31785 Hameln  4. Aufführung Samstag, 25. Januar 2020, […]

Irgendwie Irgendwann, Junges Theater

Was für ein Abend! – Zeitreiseparty am 09. März

20 Jahre Didel-Dadel-Dum – das muss natürlich gefeiert werden! Genau das haben wir am Samstag, den 09.03.2019 in der Mehrzweckhalle in Beber-Rohrsen auch getan. Ehemalige Mitglieder, Familie, Freunde, Stammzuschauer und Vertreter aus der Politik und den örtlichen Vereinen haben mit uns zusammen einen Abend mit Oscarverleihung, Tanzeinlagen, Ehrungen und weiteren Überraschungen erlebt. Eröffnet wurde das Fest mit dem Tanz zum […]

Irgendwie Irgendwann: Professor Lennard, Tischfeuerwerk. Junges Theater Beber. Foto: Stefan Zawilla
Fun, Irgendwie Irgendwann, Junges Theater

Einladung zu 20 Jahre Didel-Dadel-Dum – Zeitreiseparty am 09.03.2019

Wir bieten ein buntes Programm: gemeinsamer Rückblick Ausstellung Interview-Ecke Musik, Tanz und einige Überraschungen. Damit wir unsere Feier planen können, bitten wir um eure Platzreservierung bis zum 15.01.2019. Selbstverständlich ist auch hier die Reservierung kostenfrei. Für einen Begrüßungssekt ist gesorgt. Verpflegung und Getränke können käuflich erworben werden.

Irgendwie Irgendwann, Junges Theater

Spielplan 2018/2019

Irgendwie, irgendwann Ein Zeitreiseabenteuer in die 8oer-Jahre von Daniel Nagel Doppel-Premiere Samstag, 27. Oktober 2018, 19 Uhr Mehrzweckhalle Beber, Rohrsener Straße (am Sportplatz), 31848 Bad Münder und Sonntag, 28. Oktober 2018, 17 Uhr >>> Achtung! Abweichende Anfangszeit für Sonntag Mehrzweckhalle Beber 3. Aufführung Samstag, 10.November 2018, 19 Uhr Martin-Schmidt-Konzertsaal, Hannoversche Straße 14 a, 31848 Bad Münder 4. Aufführung Samstag, 12. Januar 2019, 19 Uhr […]

Irgendwie Irgendwann, Junges Theater

Wir präsentieren zu unserem 20. Jubiläum „Irgendwie, irgendwann“ von Daniel Nagel

Lena, 20 Jahre, ist eine erfolglose Studentin, verkannte Musikerin und am Boden zerstört. Schon wieder wurde sie bei ihrem Nebenjob gekündigt und wird jetzt auch noch von ihrer Mutter gezwungen einen Babysitter-Job zu machen. Da kommt die Anzeige des verrückten Professors Lennard gerade recht. Er sucht eine „Freiwillige die für ihn in der Zeit zurückreist, um die Grundlagen der bekannten […]

Irgendwie Irgendwann, Junges Theater

Presseinfos 2018 – Irgendwie, Irgendwann

Didel-Dadel-Dum präsentiert: Irgendwie, irgendwann Zu unserem 20. Jubiläum: ein lustiges Zeitreiseabenteuer von Daniel Nagel Das Pressepaket zur Spielzeit 2018/19 Irgendwie, Irgendwann – Inhaltsangabe zum Stück Pressetext Irgendwie, irgendwann (PDF zum Download) Termine der aktuellen Spielzeit Aktuelle Termine finden Sie im Spielplan zur Saison 2018/2019 Aktivenliste Hier können Sie sich die aktuelle Auflistung unserer Schauspieler und Helfer ansehen: Aktivenliste 2018-2019 Irgendwie, […]

Didel-Dadel-Dum: Hin und Her Titelmotiv 2
Hin und Her, Junges Theater

Didel-Dadel-Dum präsentiert „Hin und Her“

„Hin und Her“- eine Posse in zwei Teilen … so heißt unser diesjähriges Stück des österreichisch-ungarischen Schriftstellers Ödön von Horváth, frei interpretiert von Stefan Zawilla. Die Komödie spielt auf einer einfachen Holzbrücke, die, über einen Grenzfluss führend, zwei nicht benannte Staaten miteinander verbindet. Auf der einen Seite wacht am Brückenende die Grenzerin Johanna Szamek mit ihrer Tochter Eva (oben auf dem Bild […]

Probe_Nonnenkostüme_Frau Luther 2016_2017
Frau Luther, Junges Theater

Probenstart im neuen Lager mit eigener Bühne!

Hier ist Ankis Artikel vom 13.08.2016. Viel Spaß damit, weitere Artikel sind in Arbeit! Endlich geht’s los! Die Sommerferien sind zu Ende und wir starten richtig durch. Die Ferien konnten gut zum Text lernen genutzt werden, was auch überraschender Weise heute bei der Probe gut zu sehen war. In den Ferien haben wir unser neues Lager in Beber bezogen und […]

Papageno Award 2014 in Salzburg: Goldener Vogel für die Produktion Rosa (Junges Theater Beber)
Fun, Junges Theater, Rosa

Drei Goldene Vögel beim Papageno Award

Junges Theater Beber gewinnt Internationalen Jugendtheaterpreis Abgeräumt: Gleich drei Goldene Vögel für uns beim Papageno Award in Salzburg Samstag, 29.03.2014, 2:25 Uhr: Dreizehn Theater-Begeisterte aus dem Deister-Süntel-Tal machen sich auf den Weg nach Salzburg in Österreich. Der Grund: die aktuelle Produktion „Rosa – Ich kann deinen Herzschlag hören“ von Daniel Nagel und sechs junge Schauspieler gingen als Nominierte ins Rennen […]