Schlagwort: Beber

Irgendwie Irgendwann 2018: Curie und Zora. Foto: Stefan Zawilla, Junges Theater Beber
Bildergalerien, Irgendwie Irgendwann

Irgendwie, Irgendwann: die schönsten Bilder der Premiere

Mal wieder ausverkaufte Doppelpremiere in Beber: 300 Zuschauer sehen unser Zeitreiseabenteuer und folgen uns in die 80er Jahre. Irgendwie, Irgendwann Eine Komödie in vier Akten von Daniel Nagel und Didel-Dadel-Dum. Premiere: 27. und 28.10.2018 Ort: Mehrzweckhalle in Beber Ensemble: Didel-Dadel-Dum Junges Theater St. Magnus Beber Regie: Peggy Zawilla, Tim Hubert Fotograf: Stefan Zawilla

Irgendwie Irgendwann 2018: Mary, Punkerinnen. Foto: Stefan Zawilla, Junges Theater Beber
Bildergalerien, Irgendwie Irgendwann, Lampenfieber

Irgendwie, Irgendwann: Fotos der Generalprobe

Freitagabend vor der Doppelpremiere in Beber: Funktioniert es? Funktioniert es? Es funktioniert! Irgendwie, Irgendwann Eine Komödie in vier Akten von Daniel Nagel und Didel-Dadel-Dum. Generalprobe: 26.10.2018 Ort: Mehrzweckhalle in Beber Ensemble: Didel-Dadel-Dum Junges Theater St. Magnus Beber Regie: Peggy Zawilla, Tim Hubert Fotograf: Stefan Zawilla

Irgendwie Irgendwann: Professor Lennard, Tischfeuerwerk. Junges Theater Beber. Foto: Stefan Zawilla
Fun, Irgendwie Irgendwann, Junges Theater

Einladung zu 20 Jahre Didel-Dadel-Dum – Zeitreiseparty am 09.03.2019

Wir bieten ein buntes Programm: gemeinsamer Rückblick Ausstellung Interview-Ecke Musik, Tanz und einige Überraschungen. Damit wir unsere Feier planen können, bitten wir um eure Platzreservierung bis zum 15.01.2019. Selbstverständlich ist auch hier die Reservierung kostenfrei. Für einen Begrüßungssekt ist gesorgt. Verpflegung und Getränke können käuflich erworben werden. Ich möchte mich für die Zeitreiseparty zum 20jährigen Jubiläum von Didel-Dadel-Dum anmelden: Bitte […]

Irgendwie Irgendwann, Junges Theater

Wir präsentieren zu unserem 20. Jubiläum „Irgendwie, irgendwann“ von Daniel Nagel

Lena, 20 Jahre, ist eine erfolglose Studentin, verkannte Musikerin und am Boden zerstört. Schon wieder wurde sie bei ihrem Nebenjob gekündigt und wird jetzt auch noch von ihrer Mutter gezwungen einen Babysitter-Job zu machen. Da kommt die Anzeige des verrückten Professors Lennard gerade recht. Er sucht eine „Freiwillige die für ihn in der Zeit zurückreist, um die Grundlagen der bekannten […]

Hin und Her: Kleine Schmuggler (Junges Theater Beber 2017)
Bildergalerien, Hin und Her

Hin und Her: die Bildergalerie

Ausverkaufte Doppelpremiere in Beber: 300 Zuschauer erleben die tragikomische Geschichte des Ferdinand Havlicek und sein Pendeln zwischen den Nachbarstaaten A und B. Hin und Her Eine Posse in zwei Teilen frei nach Ödön von Horváth. Bearbeitung: Stefan Zawilla Generalprobe: 24.11.2017 Premiere: 25. und 26.11.2017 Ort: Mehrzweckhalle in Beber Ensemble: Didel-Dadel-Dum Junges Theater St. Magnus Beber Regie: Peggy Zawilla, Tim Hubert […]

Ehrung Adara Fee (Junges Theater Beber 2017)
Ehrenmitglieder, Frau Luther, Schauspieler

Zehn Jahre Theater: Adara Fee ist jetzt Ehrenmitglied

  Ehrenmitglied: Adara Fee, Schauspielerin Maskottchen seit: 2004 Aktiv dabei seit: 2007 Laudatio: Johanna Ihre Rollen 2007: als pieksende Elfe in Die lustigen Weiber von Windsor (von William Shakespeare) 2008: Dienerin in Turandot (Friedrich Schiller) 2009: Hühnchen in Lysander (Daniel Nagel) 2010: Monster, die Katze von Baretta in Der Patensohn (Daniel Nagel) 2011: Rucio, Sanchos Esel in Don Quijote (Miguel […]

Katharina und Lenchen: Frau Luther 2016/2017, Premiere in Beber. Foto: Stefan Zawilla, Junges Theater Beber
Bildergalerien, Frau Luther

Frau Luther: die schönsten Fotos

Ausverkauftes Premierenwochenende in Beber Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt: die Biographie der Lutherin ist eine Achterbahnfahrt der Gefühle. 300 Zuschauer erlebten und durchlebten dies zusammen mit unseren Darstellern bei der nahezu perfekten Doppelpremiere in Beber: 20 junge Schauspieler und Schauspielerinnen in insgesamt 45 Rollen! Das Publikum, die Regie und auch der Autor waren begeistert 🙂 Eckdaten zur Bilder-Galerie Frau Luther […]

Frau Luther 2016, Junges Theater Beber, Katharina von Bora, alternatives Titelmotiv
Frau Luther

Frau Luther: Eigenproduktion im Reformationsjahr

Ein Schauspiel in vier Akten von Stefan Zawilla. Die Welt im Jahr 1500: Gerade hat Kolumbus Amerika entdeckt und der Buchdruck breitet sich in ganz Europa aus. Die allmächtige Kirche betreibt einen regen Ablasshandel: Gegen teures Geld oder fromme Gebete kann man sich von seinen Sünden freikaufen. Ein einzelner Mann, ein Mönch, erhebt sich gegen den Papst und die gesamte […]