Ein Volksfeind: Wie alles begann

Ein Volksfeind 1999 – Begrüßung und Prolog
Didel-Dadel-Dum Junges Theater Beber
Ein Volksfeind von Henrik Ibsen
Aufführung vom 16.10.1999 in der Kirche in Beber

Das hat schon historischen Wert: von Zeit zu Zeit werden wir an dieser Stelle die Videoaufnahmen unserer bisherigen Aufführungen präsentieren. Es mag manchmal ein bisschen knarzen oder unscharf sein, aber insgesamt erhält der interessierte Leser damit einen hervorragenden Einblick in die fantastische Entwicklung, die das Junge Theater Beber im Laufe der letzten Jahre gemacht hat.

Den Anfang macht heute das Zeugnis der allerersten drei Minuten, die die Öffentlichkeit von Didel-Dadel-Dum zu sehen bekam. Man sieht eine sichtlich nervöse Katrin „ohne h“, die darum bittet dass für die nervösen Schauspieler geklatscht wird. Die ersten auf der Bühne sind dann die legendären Zeitungsleser Miri und Steffi, beide übrigens immer noch aktiv und die einzigen, die in allen Stücken mitgespielt haben.

Mehr Videos gibt es in unserem YouTube-Kanal

Stefan

3 Comments

  1. Pingback: Zwei Jahre Didel-Dadel-Dum-Blog

  2. DDD – The Beginning … die Entwicklung ist mehr als beeindruckend.