Neueste Beiträge

Die deutschen Kleinstädter: alternatives Titelmotiv (Junges Theater Beber 2015)
Die deutschen Kleinstädter

Presse-Info: Die deutschen Kleinstädter

Die deutschen Kleinstädter 2015 von August von Kotzebue Das Pressepaket zur Spielzeit 2015! Ein Lustspiel in 4 Akten – Frei nach August von Kotzebue in Bearbeitung von Stefan Zawilla Die deutschen Kleinstädter: Inhaltsangabe Pressetext Die deutschen Kleinstaedter 2015 (PDF zum Download) Termine der aktuellen Spielzeit Aktuelle Termine finden Sie im Spielplan zur Saison 2015/2016 Aktivenliste Hier können Sie sich die aktuelle Auflistung […]

Die deutschen Kleinstädter: alternatives Titelmotiv (Junges Theater Beber 2015)
Die deutschen Kleinstädter

Spielplan 2015/2016

Doppel-Premiere Samstag, 31. Oktober 2015, 19 Uhr Benefiz-Aufführung: Der Gewinn aus den Spenden dieses Abends geht an das Freibad Beber-Rohrsen! und Sonntag, 1. November 2015, 17 Uhr >>> Achtung! Abweichende Anfangszeit für Sonntag Mehrzweckhalle Beber 3. Aufführung Samstag, 16. Januar 2016, 20 Uhr Elisabeth-Selbert-Schule Hameln, Münsterkirchhof 6, 31785 Hameln Diese Veranstaltung ist Teil der Sprengel Jugendnacht, daher sind hier keine Reservierungen […]

Die deutschen Kleinstädter

Junges Theater Beber: Die deutschen Kleinstädter!

Ein Lustspiel in vier Akten – in der Bearbeitung von Stefan Zawilla. Aufruhr in Krähwinkel – so könnte die neue Komödie von Didel-Dadel-Dum auch heißen. Denn nichts anderes verursacht in der schönen kleinen Stadt Krähwinkel, irgendwo in Deutschland, die Nachricht dass der König unterwegs sei, um dem Ort einen Besuch abzustatten. Dies versetzt die Bewohner der typischen Kleinstadt natürlich in […]

Viel Lärm um nichts 2014, Applaus. Foto: Stefan Zawilla, Junges Theater Beber
Sponsoren, Viel Lärm um nichts

Viel Lärm um Nichts 2014/2015 – Wir bedanken uns

  Es ist geschafft.Unser aktuelles Stück „Viel Lärm um nichts“ ist am 22.11.2014 mit einer erfolgreichen Doppelpremiere in Beber gestartet. Auch in dieser Saison wurden wieder Flyer, Plakate und Programmhefte gedruckt muss die Miete für den Martin-Schmidt-Konzertsaal bezahlt werden muss unsere umfangreichere Bühne, technische Ausstattung und die Requisiten transportiert werden Dieses ist alles nur möglich, weil wir immer wieder von Sponsoren unterstützt werden. In […]

Viel Lärm um nichts 2014, Premiere: Maskenball. Foto: Stefan Zawilla, Junges Theater Beber
Bildergalerien, Viel Lärm um nichts

Viel Lärm in Beber: die Premierenfotos

Doppel-Premiere in der Mehrzweckhalle Beber Liebe, Lachen und Intrigen: Fast 300 Zuschauer und Didel-Dadel-Dum erleben an zwei Abenden die ganze Bandbreite dessen, was Theater ausmacht. Wir sind sooo Shakespeare … Für alle, die ihr euer Können, eure Begeisterung und euer Herzblut in das Junge Theater Beber steckt: Hier sind die schönsten Fotos, das ist euer Applaus! Fotos: Stefan Zawilla   […]

Viel Lärm um nichts 2014, Generalprobe. Foto: Stefan Zawilla, Junges Theater Beber
Bildergalerien, Lampenfieber, Viel Lärm um nichts

Generalprobe in Bildern: Viel Lärm um nichts

Freitagabend, Mehrzweckhalle in Beber Am Vorabend unserer Premiere findet traditionell die Generalprobe statt. Die erste und einzige Gelegenheit für den Fotografen, die Bühne zu betreten und den Schauspielern so richtig auf die Pelle zu rücken … Die schönsten Bilder vom „Abschlusstraining“ geben schon einen exzellenten Eindruck, was die 150 Zuschauer heute Abend in der ausverkauften Halle erwarten wird: Wir lieben […]

Viel Laerm um nichts 2014: Borachio (Junges Theater Beber, Foto: Stefan Zawilla)
Lampenfieber, Schauspieler, Viel Lärm um nichts

Hilfe, Premiere!

Jetzt wird es ernst. Mit Schrecken festgestellt dass heute Premiere ist. Na gut, das Bühnenbild ist gerade rechtzeitig fertig geworden, aber der Text, der Text! Wie war das noch mal mit dem Text? Erst diese Zeile und dann die andere? Nein, andersrum! Alles Quatsch, da fehlt doch was, oder war was zu viel? Verdammt, warum kann ich mir diesen Text nicht […]

Fun, Viel Lärm um nichts

Workshop die Zweite oder wie der Bauarbeiter Klaus, 58, sein Glück fand

Am 03.10.2014 trafen wir uns, die meisten etwas übermüdet, um 8.30 Uhr bei Peggy um in Richtung Evensen aufzubrechen. Der zweite Theater-Workshop stand an, um in aller Ruhe an dem neuen Stück zu feilen. Unmengen von Essen und Getränken wurden auf die Autos verteilt und als dann jeder doch tatsächlich auch einen Platz gefunden hatte, ging es kurz nach 9 […]